Alltags-Lotte,  Fuchs-Film,  Luxus-Fuchs

Nach den Sternen greifen – Ein inspirierender Film

Vor einigen Tagen war ich im Kino. Ganz allein mit mir. Ich liebe es alleine ins Kino zu gehen. Fragt mich nicht warum, aber für mich ist das der Inbegriff von Luxus. Meistens kaufe ich mir dazu eine kleine Tüte Popcorn und genieße diese Momente für mich.
Wenn der Film dazu auch noch gut ist, dann ist es natürlich nur umso schöner.
Mein letztes Kinodate mit mir selbst beinhaltete tatsächlich einen Film, den ich unglaublich gut fand und hiermit jedem ans Herz legen möchte:
Hidden Figures behandelt die Rolle von afroamerikanischen Frauen bei der NASA. Anhand der Geschichte von drei Freundinnen, wird dezidiert geschildert welche Rolle diese Damen bei der Entwicklung der Raumfahrt in den 60er Jahren spielten und wie schwer es für sie war ihre Position zu finden.
Ähnlich wie der Film “The Help” spiegelt der Film eine Gesellschaft wieder, die eine strenge Trennung zwischen afroamerikanischer Bevölkerung und “Den Weißen” betreibt und andererseits auf die Hilfe und Kompetenz jener angewiesen ist, die sie so gerne an den Rand ihrer Gesellschaft drängen. Immer wieder gibt es jedoch ein Auflehnen der NASA Beschäftigten und zwar in alle Richtungen. Während die Einen ihre Vorurteile verteidigen, setzten sich andere für die Gleichberechtigung am Arbeitsplatz ein. Der beste Satz des Films war dabei übrigend dieser:

Und auch wenn es jetzt wie ein Klischee klingen mag, der Tenor dieser Zeit ist etwas, das wir noch immer auf den Straßen hören. Nicht nur in Amerika, sondern, zu meinem Entsetzen, auch hier.
Hiddn Figures porträtiert nicht nur die Lebensgeschichte von drei Frauen und transportiert die Liebe zur Mathematik, er ist dabei auch aufwühlend, aufrüttelnd und hinreißend mit genau der richtigen Prise Humor. Wie die drei Frauen sich ihren Platz erkämpfen und dabei nicht aufgeben ist nicht nur inspirierend und bewundernswert, sondern insbesondere großartig, weil ihre Geschichte auf Tatsachen beruht.

Wenn ihr also demnächst einen Kinoabend plant: Hidden Figures wäre eine gute Wahl.
Ich wünsche euch einen wundervollen Mittwoch
Lotte

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.